Game over

Zwei packende Storys, großartig erzählt und meisterhaft vorgetragen!

 

Scott ist von dem berühmten Spieleentwickler Vince Powers auserwählt worden, die neuste Version von Virtual Kombat zu testen - ein Computer-Kampfspiel, das sich unglaublich real anfühlt.
Doch als er das letzte Level erreicht stellt er fest, dass aus dem virtuellen Spiel tödlicher Ernst geworden ist.

(aus: Chris Bradford: Das letzte Level)

 

In der Schule macht eine geheimnisvolle DVD die Runde, die nur unter der Hand und unter dem Siegel größter Verschwiegenheit weitergegeben wird.
Wer sie in seinen Rechner einlegt, taucht ein in das beste Computerspiel aller Zeiten.

Doch dieses Spiel scheint die geheimsten Ängste und Wünsche seiner Spieler zu kennen und beginnt bald, ihnen Aufgaben in der realen Welt zu stellen - beängstigende Aufgaben...
(aus: Ursula Poznanski: Erebos)

 

Von 13 bis 14 Jahren (7. / 8. Klassen). Dauer: 60 Minuten.